Design, Visualisierung und Fotografie für ZurichMOVE wearable Sensors

Für ZurichMOVE habe ich die Gehäuse der Sensoren sowie der dazu verwendeten Basisstation gestaltet.

„The overarching vision of ZurichMOVE is to transform clinical diagnostics in neuromotor disorders by providing objective, patient-centred functional assessments of movement quality and quantity. Through developing innovative, science-based technology for aiding clinical-decision making, we aim to disrupt the state-of-the-art in early stage detection, and functional assessments and monitoring, towards efficient clinical trials, evaluating treatment efficacy and targeting therapies at individuals.“

Die ZurichMOVE Sensoren werden je nach Versuchsanordnung an verschiedenen Regionen am Körper befestigt und zeichnen die Bewegung der Versuchsperson auf.

Die einzelnen Sensoren werden nach Gebrauch in die Basisstation Basisstation geklickt um die gesammelten Daten zu übertragen und die Akkus zu laden.

Setup für eine Bewegungsstudie im Bereich Human Movement Science (RELab, ETH Dr. Werner Popp)

Die abstrahierte Pfeilform zeigt die Richtung an, in welche der Sensor am Körper befestigt wird, damit die Daten richtig interpretiert werden können.

Mit einem Klicken rasten die Sensoren in der Bassstation ein und quittieren das korrekte Einlegen mit einem Signal der LEDs.

Animation eines möglichen Einsatzes bei einer Bewegungsstudie.

Das semitransparente Gehäuse gibt den Blick preis auf die Elektronik und die darauf platzierten Sensoren. Damit wird kommuniziert, dass es sich nicht um eine Uhr sondern um Sensoren handelt.

Kontinuierliche Aufzeichnung der Bewegungsdaten erlaubt die Analyse von Bewegungsmustern beispielsweise in den Sportwissenschaften.

 

Dies ist ein interaktiver Inhalt. Mit dem Cursor bei gedrückter Maustaste (bei mobilen Geräten mit dem Finger) kann das Objekt gefasst und manipuliert werden. Viel Spass!

Dies ist ein 3D Inhalt. Mit dem Cursor bei gedrückter Maustaste (bei mobilen Geräten mit dem Finger) kann das Objekt gefasst und gedreht werden. Viel Spass!